Wohnprojekt Grünberg
                                                     Wohnen in Gemeinschaft

Wir werden ...

Unsere Planung


Das Haus

Angestrebt ist ein Mehrfamilienhaus mit großem Gemeinschaftsbereich.

Der Netto- Wohnbereich kann verkleinert werden durch Nutzung der Gemeinschaftsbereiche.

Die geplanten Wohnungsgrößen sind 50 –80 qm, insgesamt bis zu 7 Wohneinheiten.

Der Gemeinschaftsbereich könnte 150 –200 qm betragen.

Das Haus wird in Holzständerbauweise erstellt.


Die Wohnungen

Die Wohnungen sind so gestaltet,

  • dass ein selbstständiges Leben in der jeweiligen Wohnung möglich ist.
  • dass in jeder Wohnung eine Küche vorhanden ist. Sie kann aber kleiner ausfallen, da es im Gemeinschaftsbereich eine Küche gibt.
  • dass man nicht zwingend auf die Nutzung der Gemeinschaftsräume angewiesen ist. Aber wir wünschen uns ein reges Gemeinschaftsleben.

   
Zu jeder Wohnung gehört ein Abstellraum / Lagerraum im Keller.
Eine gemeinsame Heizungsanlage ist angedacht.
Es wird ein autarkes Energiekonzept angestrebt.
Es wird ein Multimediakonzept zur gemeinsamen Nutzung erarbeitet, um auf einzelne Sat-Anlagen (und -Schüsseln) verzichten zu können.


Der Gemeinschaftsbereich

  • Großer Gemeinschaftsraum mit Küche.
  • Direkter Zugang vom Gemeinschaftsraum zum Garten und zur Terrasse.
  • Der Gemeinschaftsraum bietet ausreichend Platz für gemeinsame Aktivitäten in großer und kleiner Runde (Essbereich und Wohnbereich).
  • Nutzung von Garten und Terrasse für alle Bewohner
  • Gemeinsamer Gemüsegarten, Hochbeet
  • Gästezimmer mit Badezimmer / Toilette, das von allen Bewohnern für Besucher genutzt werden kann.
  • Waschraum / Trockenraum.
  • Fahrradabstellraum / Gartengeräteraum.
  • Hobbyraum / Werkstatt


Zeitplan

  • Die internen Planungen beginnen jetzt und sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein.
  • Im Herbst 2022 wollen wir einen Architekten beauftragen
  • Im Herbst 2023 soll der Bauantrag gestellt werden.
  • Wir hoffen auf eine Realisierung bis 2025/2026.


Finanzierung

Finanzierungspartner wird die GLS-Bank Bochum sein, die ausreichend Erfahrung mit Cohousing-Projekten mitbringt.

Die Gesamtkosten werden nach Netto-Wohnraum aufgeteilt.